·Alle·

Gutes Werkzeug für die Küche

News & Stories — 14. Februar 2022
Für die einwandfreie Funktion dieses Videos ist die Verwendung von Cookies notwendig.
Bitte akzeptieren Sie diese um fortzufahren.
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Die 1-Mann-Holzwerkstatt in der Nähe von Schwerin hat wieder ein paar Meisterstücke fertig: Die massiven Schneidebretter aus Stirnholz.
Längs der Holzfaser geschnitten, gehobelt, geleimt, getrocknet, gedreht, gewachst, poliert. Dann noch die Griffmulden bearbeiten und die Füßchen montieren. So entstehen in echter und mühsamer Handarbeit aus mit bedacht ausgewählten Hölzern wunderschöne Unikate.
Gereinigt und hin und wieder geölt, bleiben sie antibakteriell, schön lebendig und über mehrerer Generationen nützlich.
Sie sind eine perfekte Bühen für unsere Windmühlenmesser aus der Manufaktur Rober Herder.
Wer je mit einem Solinger Dünnschliff in der Küche geschnitten, filetiert, gehackt, geschält und geschmiert hat, zelebriert mit Leichtigkeit den präzisen Schnitt. Kaum eine Manufaktur beherrscht noch das Handwerk des Fein- oder Blauließtens auf der Lederscheibe, das Abziehen, Schuren, Reiden und Ausmachen. Diese Arbeiten benötigt viel Zeit, Feingefühl, Geschick, Geduld und ein gutes Auge, um die gewünschte Qualität zu erzielen, wie wir sie bei Windmühlenmesser gefunden haben.
·Alle·
Bitte warten