·Alle·

Ein Fundstück: Rasurkultur gestern und heute

News & Stories — 12. November 2015
geliebtes_geraet_muehle_formost.png
Dieses Fundstück aus der Sammlung Mühle wollen wir einfach umkommentiert lassen.

Die SAMMLUNG MÜHLE und Albert Einstein


Langlebigkeit und Wieder-verwertbarkeit kennzeichnen das Industriedesign der letzten 200 Jahre. Erfindungen, z.B. zum Schärfen der Rasierklingen, erzählen davon.

Das Be-be-Strop wendet die Klinge beim Drehen automatisch. Das faszinierte sogar Albert Einstein, der 1923 schrieb:


„Im glücklichen Besitze eines Ihrer Rasierklingen-Schleifapparate ist es mir eine angenehme Obliegenheit, Ihnen bezüglich der Konstruktion und Ausführung dieses Apparates meine volle Anerkennung auszusprechen.”

·Alle·
Bitte warten