Keksdose kpl. 870

ab 98,00 EUR
(inkl. 19% MwSt.)
tagsofort lieferbar
  • Dekor: Bitte wählen
    ändern
  •  
    alle schließen
    alle ändern
  • Sofort lieferbare Varianten anzeigen
Achtung! Diese Ware ist eine Sonderanfertigung und vom Umtausch ausgeschlossen!
* Achtung! Diese Ware ist derzeit vergriffen!
Diese Konfiguration ist ist nicht in unserem Onlineshop erhältlich. Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne.

Kein Produkt von HB ist zeitloser und flexibler in seiner Nutzung und wenig hat uns schon in so unterschiedlichen Einrichtungskonzepten überzeugt. Die Bulthauptküche scheint auf einmal bewohnt und Omas Küchenregal schien nie einen anderen Zweck gehabt zu haben.

Meist beginnen unsere Kunden mit einer Dose und es wird der Beginn einer regelmäßigen Wiederkehr. Die Farbwahl und Kombination läßt der eigenen Gestaltungslust viel Freiraum und etwas "Schüttgut" scheint immer neu auf diese Behälter gewartet zu haben.

Die Keksdosen mit Deckel wurden 1977 entworfen und werden bis heute produziert. Sie bestechen durch ihre schlichte Form und Eleganz für den alltäglichen Gebrauch.

Details zu dieser Ware

Beidseitig glasierte Keramik durch Handarbeit nur annähernd luftdicht 

verschließbar und geeignet für alle Arten von Vorräten, Lebensmitteln und anderen Kleinteilen.


Artikelnummerhb_608700
Abmessungen14.5 x 13.5 x 10 cm
FunktionalitätDose, Keksdose
MaterialKeramik
Form870
Gewicht730 g
Farbenweiß, schwarz, königsblau, hellblau, gelb, grün, rot ...
HerstellungsortMarwitz, Deutschland
HB Hedwig Bollhagen Werkstätten für Keramik ist für uns in jedem Aspekt eine Kernmarke unter dem Dach von Formost. Sie repräsentiert unsere Idee von Guter Ware in vollem Umfang.
Die Initialien HB stehen für die wohl bekannteste deutsche Keramikerin der Moderne: Hedwig Bollhagen (1907–2001).
Wir sind davon überzeugt, dass Gutes schön und nützlich ist. Diese Art von Schönheit entsteht nicht zufällig! Wir finden nicht nur die wirklich „guten Waren“ und prüfen sie, sondern erzählen von den Menschen hinter den Produkten. Wir schaffen Transparenz für Ihre Entscheidung. Sie erfahren so eine Geschichte und erhalten ein Produkt, das oft für Generationen brauchbar ist. Wir beziehen uns dabei auf die Gedanken zu "guten Waren", die Wilhelm Wagenfeld schon um 1957 visionär definiert hat. Das Wort "Gut" steht wieder für ein wirklich gutes Produkt, auch als Beitrag zur Reparatur unserer Sprache.
    Bitte warten