Eduard und Erna

23,00 €
(inkl. 19% MwSt.)
tagAusverkauft
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 22,31 €
Sie sparen 0,69 €
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 18,75 €
Sie sparen 0,58 €
Achtung! Diese Ware ist eine Sonderanfertigung und vom Umtausch ausgeschlossen!
* Achtung! Diese Ware ist derzeit vergriffen!
Diese Ware kann nicht in unserem Onlineshop erworben werden. Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne.
Menge:
in den Warenkorb
23,00 €
(inkl. 19% MwSt.)
tagAusverkauft
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 22,31 €
Sie sparen 0,69 €
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 18,75 €
Sie sparen 0,58 €
Anfrage stellenzur Wunschliste hinzufügen -
oder bei FORMOST anfragen
Wenn man mit Kindern auf eine einsame Insel zieht und nur ein Spielzeug mitnehmen kann, empfehle ich Kellners Steckfiguren. Wenig ist so universell spielbar, so pädagogisch wertvoll und dabei so lustig einfach. Ohne einsame Insel empfehle wir es natürlich auch!

Details zu dieser Ware

Seit Mitte der 1930er Jahre werden in Tabarz in Thüringen die berühmten Kellner Steckfiguren produziert. Ihr Prinzip: Holzbausteine werden mittels Gummischlauchstücken verbunden. Damit lassen sich elementar geometrische, aber auch lustige Gesellen frei gestalten und der Phantasie ist Tür und Tor weit geöffnet. Alles passt mit allem zusammen und ist erweiterbar (seit 80 Jahren). 
Abmessungen13.7 x 9.7 cm
FunktionalitätSteckspiel
Inhalt2 Köpfe, 13 Teile, 20 Jummis
MaterialSteckfiguren: heimisches Buchenholz, Jummis: aus lebensmittelechtem Kunststoff
HerstellungsortTabarz, Deutschland
AuszeichnungenSpielgut, Thüringer Designpreis 2001, Deutscher Designpreis Holzspielzeug 2001, Reddot Award 2002
Hinweisenicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet

Traditionsdesign behutsam in der 4. Generation der Thüringer Manufaktur modernisiert und immer noch eins der besten Kombinationsspiele der Welt - weltweit gefragt! 

Gestalter und Unternehmer in 3.Generation den nicht nur der Namen mit dem Enkel verbindet
Wir sind davon überzeugt, dass Gutes schön und nützlich ist. Diese Art von Schönheit entsteht nicht zufällig! Wir finden nicht nur die wirklich „guten Waren“ und prüfen sie, sondern erzählen von den Menschen hinter den Produkten. Wir schaffen Transparenz für Ihre Entscheidung. Sie erfahren so eine Geschichte und erhalten ein Produkt, das oft für Generationen brauchbar ist. Wir beziehen uns dabei auf die Gedanken zu "guten Waren", die Wilhelm Wagenfeld schon um 1957 visionär definiert hat. Das Wort "Gut" steht wieder für ein wirklich gutes Produkt, auch als Beitrag zur Reparatur unserer Sprache.
    Bitte warten