Geschenkset – Glücksbringer Blumenkind von Wendt & Kühn

ab 29,00 EUR
(inkl. MwSt.)
tagsofort lieferbar
Dieses Set besteht aus:
Blumenkinder
Blumenkinder
  • Art: Bitte wählen
    ändern
  •  
    alle schließen
    alle ändern
  • Sofort lieferbare Varianten anzeigen
FORMOST Verpackungsservice
FORMOST Verpackungsservice
Achtung! Diese Ware ist eine Sonderanfertigung und vom Umtausch ausgeschlossen!
* Achtung! Diese Ware ist derzeit vergriffen!
Dieses Set ist ist nicht in unserem Onlineshop erhältlich. Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne.

Bestandteile: Blumenkind aus der Manufaktur Wendt & Kühn, Formost-Geschenkverpackung und eine von Hand geschriebene Grußkarte.

Wichtig: Denken Sie im nächsten Schritt bitte an die Lieferanschrift, damit wir Ihr Geschenk direkt an die richtige Adresse schicken können.

Tragen Sie anschließend Ihre persönlichen Grußworte im Kommentarfeld ein. Wir übernehmen Ihren Text auf die Grußkarte, verpacken und schicken Ihr Geschenk auf die Reise.

Details zu dieser Ware

Das ist Lebensfreude pur! Wie kleine Glücksbringer bringen die Blumenkinder Freude in jedes Haus und üben so ihre Faszination auf Liebhaber und Sammler weltweit aus. Das erste Blumenkind wurde 1929 von Grete Wendt entworfen. Die beliebten Sammlerstücke aus der Manufaktur Wendt & Kühn werden bis heute mit Liebe zu Detail, hingebungsvoll von Hand nach Originalentwürfen, Mustern und Zeichnungen gefertigt. Welch‘ faszinierendes Kunstwerk, voll von Anmut, Ästhetik, Tradition und Exklusivität.
ArtikelnummerGeschenkset_Glücksbringer
Gewicht50 g

Original deutsches Kunsthandwerk aus dem Erzgebirge

"Was den Menschen mitunter unmöglich ist, vermag die Macht der Engel zu vollbringen." Grete Wendt
Wir sind davon überzeugt, dass Gutes schön und nützlich ist. Diese Art von Schönheit entsteht nicht zufällig! Wir finden nicht nur die wirklich „guten Waren“ und prüfen sie, sondern erzählen von den Menschen hinter den Produkten. Wir schaffen Transparenz für Ihre Entscheidung. Sie erfahren so eine Geschichte und erhalten ein Produkt, das oft für Generationen brauchbar ist. Wir beziehen uns dabei auf die Gedanken zu "guten Waren", die Wilhelm Wagenfeld schon um 1957 visionär definiert hat. Das Wort "Gut" steht wieder für ein wirklich gutes Produkt, auch als Beitrag zur Reparatur unserer Sprache.
    Bitte warten