Mondfamilie

ab 14,00 EUR
(inkl. 19% MwSt.)
tagsofort lieferbar
  • Art: Bitte wählen
    ändern
  •  
    alle schließen
    alle ändern
  • Sofort lieferbare Varianten anzeigen
Achtung! Diese Ware ist eine Sonderanfertigung und vom Umtausch ausgeschlossen!
* Achtung! Diese Ware ist derzeit vergriffen!
Diese Konfiguration ist ist nicht in unserem Onlineshop erhältlich. Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne.

Die Mondfamilie von Olly Wendt aus dem Jahr 1925 schmückt heute noch leuchtend mit ihren Himmelskörpern jedes Zuhause, vor allem zum Weihnachtsfest.

Details zu dieser Ware

 Sonne, Mond und Sterne - gehören der figürlichen Komposition "Mondfamilie" an. In stundenlanger Handarbeit bemalen noch heute die fleißigen Malerinnen aus dem Hause Wendt & Kühn nach den traditionsreichen originalen Vorlagen. So entsteht diese sympathische Komposition mit den fein bemalten Gesichtern. Als Einzelstück oder in einer Gruppe eignen sich Sonne, Mond und Sternfiguren besonders für Ihre Weihnachtsdekoration. Sie haben genau die Ausstrahlung, die sie zum Mitgestalten von Familientraditionen brauchen. Jahr für Jahr aufgestellt, werden sich die Kinder später noch an Figuren als Repräsentanten vieler schöner Weihnachtsfeste erinnern. 


Die Entstehungsgeschichte der Mondfamilie wird in einem Gedicht beschrieben und macht die Figuren fast zu Märchencharaktern. Die Familie, des Himmels müde, wollte andere Orte kennenlernen. Sie bittet den Spielzeugmacher um Hilfe: " Er soll uns rasch aus gutem Holze schneiden; wir reisen hölzern Probe durch die Welt, und später wollen wir entscheiden, ob es uns dort gefällt!"

HöheVater - 8,5 cm; Mutter - 8 cm; Sternenkinder auf einem Bein und mit Kerzen - 5,5 cm; Sternenkind groß - 5 cm; klein - 4 cm
FunktionalitätDekoration
MaterialHolz
Entstehungsjahr1925
HerstellungsortDeutschland, Erzgebirge
HinweiseDie Figuren werden per Hand nach historischem Vorbild gefertigt, daher kann es in der Bemalung zu Unregelmäßigkeiten kommen und die Firgur leicht von der Abbildung abweichen.

Original deutsches Kunsthandwerk aus dem Erzgebirge

"Was den Menschen mitunter unmöglich ist, vermag die Macht der Engel zu vollbringen." Grete Wendt
Wir sind davon überzeugt, dass Gutes schön und nützlich ist. Diese Art von Schönheit entsteht nicht zufällig! Wir finden nicht nur die wirklich „guten Waren“ und prüfen sie, sondern erzählen von den Menschen hinter den Produkten. Wir schaffen Transparenz für Ihre Entscheidung. Sie erfahren so eine Geschichte und erhalten ein Produkt, das oft für Generationen brauchbar ist. Wir beziehen uns dabei auf die Gedanken zu "guten Waren", die Wilhelm Wagenfeld schon um 1957 visionär definiert hat. Das Wort "Gut" steht wieder für ein wirklich gutes Produkt, auch als Beitrag zur Reparatur unserer Sprache.
    Bitte warten