Osterkinder, Blumenkinder und Freunde

ab 35,50 EUR
(inkl. 19% MwSt.)
tagsofort lieferbar
  • Art: Bitte wählen
    ändern
  •  
    alle schließen
    alle ändern
  • Sofort lieferbare Varianten anzeigen
Achtung! Diese Ware ist eine Sonderanfertigung und vom Umtausch ausgeschlossen!
* Achtung! Diese Ware ist derzeit vergriffen!
Diese Konfiguration ist ist nicht in unserem Onlineshop erhältlich. Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne.
Die Figuren der Osterkinder von Wendt und Kühn bringen mit sich bunte Frühlings- und Osteratmosphäre. Eine fröhliche Dekoration für ein fröhliches Fest.

Details zu dieser Ware

Wenn draußen alles wieder zum Leben erwacht, sich die ersten Blumen aus dem Boden strecken und die Kinder wieder im Garten spielen können, erwacht auch die Freude in uns wieder zum Leben. Diese feine Freude, der Frohsinn - das drückt Grete Wendt in ihren Entwürfen der Osterkinder aus.


Denn: Was wäre ein Osterfest ohne Kinderlachen? Dieses Lachen fängt das farbenfrohe Figurenarrangement ein. Das fleißige Mädchen hält überglücklich ihre Schale mit kunterbunten Eieren. Der Junge hat ganz schön zu tragen mit seinem Riesenosterei. Ostern - ein Fest für die Familie - dekorieren Sie Ihr Heim bunt und fröhlich für eine glückliche Stimmung im Haus.

Höhe6.5 cm
FunktionalitätOsterdekoration
MaterialHolz
Gewicht2 g
HerstellungsortDeutschland, Erzgebirge
HinweiseDie Figuren werden per Hand nach historischem Vorbild gefertigt, daher kann es in der Bemalung zu Unregelmäßigkeiten kommen und die Firgur leicht von der Abbildung abweichen.

Original deutsches Kunsthandwerk aus dem Erzgebirge

"Was den Menschen mitunter unmöglich ist, vermag die Macht der Engel zu vollbringen." Grete Wendt
Wir sind davon überzeugt, dass Gutes schön und nützlich ist. Diese Art von Schönheit entsteht nicht zufällig! Wir finden nicht nur die wirklich „guten Waren“ und prüfen sie, sondern erzählen von den Menschen hinter den Produkten. Wir schaffen Transparenz für Ihre Entscheidung. Sie erfahren so eine Geschichte und erhalten ein Produkt, das oft für Generationen brauchbar ist. Wir beziehen uns dabei auf die Gedanken zu "guten Waren", die Wilhelm Wagenfeld schon um 1957 visionär definiert hat. Das Wort "Gut" steht wieder für ein wirklich gutes Produkt, auch als Beitrag zur Reparatur unserer Sprache.
    Bitte warten