regeno_dackel_beweglich_formost.jpg

Dackel beweglich

12,00 €
(inkl. 19% MwSt.)
tagsofort lieferbar, nur noch wenige verfügbar
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 11,64 €
Sie sparen 0,36 €
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 9,78 €
Sie sparen 0,30 €
Achtung! Diese Ware ist eine Sonderanfertigung und vom Umtausch ausgeschlossen!
* Achtung! Diese Ware ist derzeit vergriffen!
Diese Ware kann nicht in unserem Onlineshop erworben werden. Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne.
Menge:
in den Warenkorb
12,00 €
(inkl. 19% MwSt.)
tagsofort lieferbar, nur noch wenige verfügbar
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 11,64 €
Sie sparen 0,36 €
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 9,78 €
Sie sparen 0,30 €
Anfrage stellenzur Wunschliste hinzufügen -
versenden oder anfragen
Vor Jahren entdeckten wir einen kleinen Dackel, mit dem in Kindergärten Sportübungen “vorgeturnt” wurden. Auch der bewegliche Dackel gehört in diese Tradition der Lehrspielzeuge aus dem Erzgebirge, der auch ohne Vorturnerfunktion Spielspass ermöglicht.

Details zu dieser Ware

Dieser liebevoll gefertigte Dackel aus Holz, lässt sich an Kopf und Füssen bewegen. In erzgebirgischer Tradition wurden die Tiere handgedrechselt und bemalt. Sie sind sehr empfehlenswert als kleines Geschenk für Kinder oder dekorative Figur.
Höhe7 cm
FunktionalitätHolzfigur
MaterialHolz, genietet
Gewicht23 g
EntstehungsjahrEntwurf 50'er Jahre
HerstellungsortErzgebirge, Deutschland
Die ganze Vielfalt der Erzgebirgischen Holzkunst aus einer Hand.
Werkdesign ist Kooperation oder Bescheidenheit ... uns gefällt das!

FORMOST

Wir sind davon überzeugt, dass Gutes schön und nützlich ist. Diese Art von Schönheit entsteht nicht zufällig! Wir finden nicht nur die wirklich „guten Waren“ und prüfen sie, sondern erzählen von den Menschen hinter den Produkten. Sie erfahren so eine Geschichte und erhalten ein Produkt, das oft für Generationen brauchbar ist.

Bitte warten