Wenger

Wenger

Abenteuer ist Wenger: Messer, Gepäck und sogar Uhren stellt das traditionelle Schweizer Unternehmen her

Zu Hause ist Wenger mittlerweile überall auf der Welt, wenn gleich die traditionellen Schweizer Wurzeln sich in der Unternehmensphilosophie erhalten haben. So verbergen sich hinter dem Namen Wenger mehr als 120 Jahre traditioneller Qualitätsarbeit, Genauigkeit und exzellente Handwerkskunst. Wenger wird oft gekauft von dynamischen, reiselustigen Menschen, die Wert auf Ästhetik und Funktionalität legen und dabei auch auf einen gerechtfertigten Preis achten.


Gegründet wurde Wenger als Messerfabrik 1893 in Courtételle, einem kleinen Ort in der Nähe von Delémont in der Schweizer Jura Region. So kann Wenger mittlerweile auf eine über 120 jährige Tradition zurückblicken. Auch nach der Übernahme durch Victorinox 2005 konnte sich der Kern der Marke erhalten und die Produktlinien sich weiter entwickeln. Für den weltweiten Handel konzentriert sich Wenger derzeit auf die erfolgreichsten Produktsegmente - das der Uhren und des Gepäcks.

Bitte warten