Unsere
Designer

Designer nannten sich mal Gestalter und später Formgestalter.

Da wirkliche schöne Dinge nicht zufällig entstehen und oft Hersteller und Designer Außerordentliches leisten, erzählt Formost von den Menschen hinter den Produkten. Der Designer, der ein kurzfristiges Modeupdate zur besseren Verkäuflichkeit als seine Kernkompetenz empfindet, kommt bei Formost dafür  nicht vor.

Sebastian Kalies

Sebastian Kalies
Das Spinifex Cluster Konstruktionsspiel wurde von dem Leipziger Nachwuchsdesigner Sebastian Kalies entwickelt. Inspiriert hat Kalies eine Form der Natur: Kristalle.
In Zusammenarbeit mit dem Mineralogischen Museum Freiberg entstand der Auftrag, mit Holz etwas zu entwickeln, das kristalline Strukturen für Kinder erlebbar macht. Das Spinifex Cluster war geboren. „Als Spinifex bezeichnet man eine Struktur aus der Kristallografie“, erklärt Kalies. „Der Begriff Cluster beschreibt den Zusammenschluss zu einem Netzwerk ohne Hierarchie und Zentrum.“
Geboren 1980 in Zittau studierte er zunächst Biotechnologie an der Fachhochschule Zittau/Görlitz, um sich dann der Produkt- und Objektgestaltung an der Westsächsischen Hochschule Zwickau zu widmen.
Seit 2011 ist er als Freier Gestalter in Leipzig tätig.

News & Stories

alle anzeigen
FORMOST

Wir sind davon überzeugt, dass Gutes schön und nützlich ist. Diese Art von Schönheit entsteht nicht zufällig! Wir finden nicht nur die wirklich „guten Waren“ und prüfen sie, sondern erzählen von den Menschen hinter den Produkten. Sie erfahren so eine Geschichte und erhalten ein Produkt, das oft für Generationen brauchbar ist.

Bitte warten