·Alle·

Porzellanmanufaktur Fürstenberg

News & Stories — 13. Februar 2013

Made in Germany - Handmade in Germany, eine Dokumentation von Deutsche Welle - Anja Kimmig hat die zweitälteste Porzellanmanufaktur Deutschlands besucht.

Für Formost ist es ein Glück, wenn einer der ältesten deutschen Porzellanhersteller das größte Sortiment von dem für uns wichtigsten, deutschen Designer Wilhelm Wagenfeld herstellt.
Wenn das eingebettet in einer schönen Landschaft auf einem alten Schloss stattfindet, ist der Filmemacher schnell verführt . 

So geht es in diesem Film zwar weniger um Wilhelm Wagenfeld, aber doch wird spürbar wie behutsamer Umgang und Handarbeit diesen Designklassikern Atem einhauchen. Zwischen vielen vielbefahrenen Autobahnen findet sich Fürstenberg in einer wunderschönen Ferienregion, in die es sich leicht abbiegen lässt. Tun sie es mal!

Der Beruf ist fast ausgestorben: Porzelliner, die Profis für Porzellanherstellung. Auf Schloss Fürstenberg in Niedersachsen stellen Porzelliner noch heute Keramik von Hand her. Ob Vasen, Tassen oder Tapas-Schälchen - ein altes Handwerk "up to date" zu halten, ist eine große Herausforderung. So passt die Porzellanmanufaktur Fürstenberg ihre Kollektion immer an neue Trends an und darf trotzdem historische Service und Modelle nicht vernachlässigen. Um diese Gratwanderung hinzubekommen, arbeitet Geschäftsführerin Stephanie Saalfeld eng mit Designern aus Italien und Deutschland zusammen.
·Alle·

BEITRÄGE AUS EXTERNEN BLOGS

Interessante Artikel & Themen anderer Web-Seiten, die wir empfehlen möchten.
Bitte warten