taeglich_in_der_hand_wagenfeld_formost_1.jpg

Täglich in der Hand - Werksverzeichnis Wagenfeld

27,00 €
(inkl. 7% MwSt.)
tagsofort lieferbar
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 26,19 €
Sie sparen 0,81 €
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 24,48 €
Sie sparen 0,76 €
Achtung! Diese Ware ist eine Sonderanfertigung und vom Umtausch ausgeschlossen!
* Achtung! Diese Ware ist derzeit vergriffen!
Diese Ware kann nicht in unserem Onlineshop erworben werden. Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne.
Menge:
in den Warenkorb
27,00 €
(inkl. 7% MwSt.)
tagsofort lieferbar
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 26,19 €
Sie sparen 0,81 €
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 24,48 €
Sie sparen 0,76 €
Anfrage stellenzur Wunschliste hinzufügen -
versenden oder anfragen
Industrieformen von Wilhelm Wagenfeld aus sechs Jahrzehnten für Sammler, Kenner und Freunde des für uns bedeutendsten Gestalters des 20. Jahrhunderts in Deutschland.

Details zu dieser Ware

Der vorliegende Sammelband ist dem bedeutenden Lebenswerk von Wilhelm Wagenfeld gewidmet. Er begleitet als selbstständige Publikation eine Retrospektive, die 1987/88 im Bremer Landesmuseum für Kunst- und Kulturgeschichte, in der Zentrale des Deutschen Werkbundes in Frankfurt und im Bauhaus-Archiv Berlin gezeigt wurde. Wagenfeld hat lange auf den Dank Bremens, der Stadt, in der er geboren wurde und seine Lehrzeit verbrachte, warten müssen. Die Idee zu Ausstellung und Buch entstand in Gesprächen, die der Senator für Bildung, Wissenschaft und Kunst in Bremen mit Wilhelm Wagenfeld anlässlich seines 85. Geburtstages geführt hat. Der Wert der von Wagenfeld gestalteten Produkte ergibt sich aus dem täglichen Umgang und dem täglichen Gebrauch. Selbst unter veränderten industriellen Produktionsbedingungen bleiben sein Denken und sein Schaffen, seine gestalterische „Moral“ und seine gestalterische Kompetenz aktuell. Sie müssen von allen, die sich mit industrieller Formgebung beschäftigen, immer wieder einbezogen und eingelöst werden.
Abmessungen 21 x 28 cm
FunktionalitätOeuvrekatalog
Inhalt348 Seiten, zahlreiche SW-Fotos und Illustrationen
Material Engl. Broschur
Entstehungsjahr1987/88
HerstellungsortAchim, Deutschland
Wilhelm Wagenfeld ist für die Idee von FORMOST die zentrale Gestalterpersönlichkeit! Seine Idee der "guten Waren" war für Formgestalter in Ost und West Anregung und Maßstab.

Passende News & Stories

alle anzeigen
FORMOST

Wir sind davon überzeugt, dass Gutes schön und nützlich ist. Diese Art von Schönheit entsteht nicht zufällig! Wir finden nicht nur die wirklich „guten Waren“ und prüfen sie, sondern erzählen von den Menschen hinter den Produkten. Sie erfahren so eine Geschichte und erhalten ein Produkt, das oft für Generationen brauchbar ist.

Bitte warten