papoutsi! unikate aus leder

Mit Hand & Herz stanzen, prägen, schärfen, spalten und nähen sie mitten in Berlin-Kreuzberg: In der Ledermanufaktur papoutsi!
Umgeben von hohen Regalen mit den verschiedensten Lederhäuten in allen erdenklichen Farben, Oberflächen und zwischen Mustern und Werkzeugen wird hier Bewährtes immer wieder neu gedacht.  Dabei steht der Zweck eines Produktes im Vordergrund. Und so gibt es Klassiker wie die Geldbörsen und Taschen nicht nur in verschiedenen Größen, sondern auch in allerlei Farben und Lederarten. Für den einen muss es hipp sein, extravagant oder der neueste Schrei, andere wiederum bevorzugen es zurückhaltend oder auf den zweiten Blick. Alles ist möglich, ....solange Form, Funktion und die Lederart auch dem Prinzip der Langlebigkeit folgen. Denn was alle papoutsi! Produkte gemeinsam haben, ist die Langlebigkeit und einzigartige Patina, die Jahr für Jahr an Schönheit gewinnt. Ein jedes Stück ein Unikat, das als täglicher Begleiter ein Leben lang hält. Vielleicht ermüdet nach vielen Jahren mal eine Naht, aber das kann repariert werden.
Bei papoutsi! kommen nur ausgewählte Leder aus Deutschland und Europa auf die Werkbank. Selbstredend, dass Inhaber Jörg Wlotzka, seit 30 Jahren Täschner und einer der letzten seiner Zunft, alle Materialien selbst und sehr bewusst einkauft. Er weiß genau, was er verarbeiten möchte, schließlich ist es sein Team in Kreuzberg, das in Handarbeit die Ledrewaren erstellen. Das Ergebnis: beste Qualität, klassisch moderne Anmutung, besondere Lederarten, Freude an Farben, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung als Zutaten für eine urbane Kultur. Nicht nur in der Hautpstadt weiß man die flexiblen Geldbörsen und Taschen mit dem Zieharmonika-Effekt und der markanten Schließe zu schätzen.

borsa - eINE GELDBÖRSE UND tASCHE FÜR ALLE FÄLLE

borsa - eINE GELDBÖRSE UND tASCHE FÜR ALLE FÄLLE

Mit der BORSA hat sich papoutsi! ein geniales System für Geldbörsen und Taschen zu eigen gemacht. Es gibt sie in verschiedenen Größen, als Umhängetasche oder Geldbörse mit Fächern für Kleingeld, Scheine, Karten, Schnipsel und Zettelchen.

Neu ist die "Minimal-Lösung" BORSA BERLIN, als Handytasche zum Umhängen in der Platz ist für Telefon, Taschentücher, Scheckkarten und Schlüssel ist und die große Schwester in BORSA L, die sogar Laptop und Din A4 Ordner beherbergt.

Alles hat seine Ordnung und ist mit der Schließe in Sicherheit. Durch das Ziehharmonika-System kommen sie alle mit dem Jo-Jo-Effekt, mal dünn und mal dick zu sein, besten zurecht. Selbst mit dem Alter haben sie kein Problem, denn ihre Patina gewinnt mit jedem Tag, ganz gleich ob sie aus High Chaparrell, Rindsleder oder Talealeder gefertigt sind.

Bitte warten