·Alle·

»Fünf mal Hirsch!« Die einmalige Chance auf ein echtes Sammlerstück!

News & Stories — 01. August 2016
Mit einer slapstickartigen Filmkampagne wirbt der Autor für sein Buch. In einem der Videos liest Ingeborg Trampe daraus vor - natürlich nicht gerade im Tagesschau-Stil.
Ivo von Renner gehört zu den renommiertesten seiner Branche. Seine Handschrift steht für einen phantasievollen und erzählerischen Stil, um Marken eine Bühne zu geben. Zu den vielen Kunden, für die Ivo von Renner gearbeitet hat, gehören etwa Mercedes, Volkswagen, Telekom, Apple und jüngst Filme für ReinerSCT.

Herr von Renner: Sie trommeln gerade für ein Buch voller Postkarten an Ihre Familie. Ist das nicht viel zu privat für die Öffentlichkeit?

Ivo von Renner: Das mag auf den ersten Blick so wirken. Aber zu jeder, der von mir in drei Jahrzehnten handgemachten Postkarte gibt es auch Geschichten zu den je­weiligen Shootings. Es ist also ein Lesebuch für Menschen, die Spaß an Reisen und kuriosen Begebenheiten haben.


Was meinen Sie damit?

Ivo von Renner: Nun, ich erzähle zum Beispiel darin, ­warum wir uns haben einschneien lassen und in Folge in dem eigentlich schon geschlossenen Hotel nur noch Hirsch zu essen bekamen. Oder ich verrate, warum ich die Unterschrift von Sänger Yves Montand, dem ich an der Côte d’Azur begegnet bin, in seiner Gegenwart gefälscht habe. Das Buch „Aus der Entfernung zu Euch“ ist also weit mehr als eine Chronologie von Postkarten an meine ­Familie. Es ist ein emotionales und unterhaltsames Buch auch zum Verschenken für alle, die sich für Kunst und Kreativität interessieren.


Sie waren immer ein Geschichten­erzähler. Ist das heute noch gefragt?

Ivo von Renner: Heute wird leider mehr Geld für Photoshop ausgegeben als für den Fotografen. ­So berührt man aber keine Menschen. Aber ich sehe auch eine neue Generation von Kreativen, die wieder Spaß an Bild-Ideen hat.


Die Filme zur Crowdfunding-Kampagne sind sehr slapstickartig und Sie scheinen jede Menge Spaß dabei zu haben?

Ivo von Renner: Das stimmt. Ich wollte nämlich früher ­eigentlich Schauspieler werden und jetzt konnte ich das mal ausleben. Wer weiß, vielleicht werde ich ja noch ­Serienstar in einer Doku-Soap. Interview: Ingeborg Trampe

Sichere Dir Deine Ausgabe jetzt auf Kickstarter:


  • Ein bis zehn Bücher direkt nach Hause (30 € bis 300 €)
  • Ein Buch mit Signatur und Widmung (50 €)
  • Fünf Postkartendrucke und ein signiertes Buch (260 €)
  • Der China-Crew-Shot und ein signiertes Buch (360 €)
  • Ein Buch-Vortrag und das Leben als Fotograf plus … (5.800 €)
  • Ihr persönlich fotografiertes Portrait und in Dinner mit Ivo von Renner (5.800 €)

·Alle·

Passende News & Stories

alle anzeigen

BEITRÄGE AUS EXTERNEN BLOGS

Interessante Artikel & Themen anderer Web-Seiten, die wir empfehlen möchten.
Bitte warten