Kuriertasche Segeltuch / Leder

ab 129,00 EUR
(inkl. 19% MwSt.)
tagSofort lieferbar
  • Größe: Bitte wählen
    ändern
  • Farbe: Bitte wählen
    ändern
  •  
    alle schließen
    alle ändern
  • Sofort lieferbare Varianten anzeigen
Achtung! Diese Ware ist eine Sonderanfertigung und vom Umtausch ausgeschlossen!
* Achtung! Diese Ware ist derzeit vergriffen!
Diese Konfiguration ist ist nicht in unserem Onlineshop erhältlich. Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne.

Sinnvoller Materialeinsatz und zeitloses Design sind immer im Fokus von Formost. Diese Kuriertaschen aus robustem Segeltuch und gutem Leder lassen auf einen schönen Alterungsprozess schließen. Der lässige aber klassische Begleiter für Arbeit und Freizeit hält dank der Innentaschen Ordnung und gibt mit Reißverschluss, Karabiner zusätzlich Sicherheit und Schutz.

Details zu dieser Ware

Ein handlicher Begleiter für jeden Tag! In die kleine Tasche passt gerade noch das Format Din-A4 hinein, in die große Tasche geht eigentlich alles rein, was man zum Arbeiten braucht. Das Innenleben ist in zwei gleich große Fächer unterteilt. Ein weiteres Innenfach mit Reißverschluss bietet Sicherheit und Schutz. Ein Karabiner mit Gegenschlaufe kann die Tasche innen zusätzlich verschließen, dies macht den Verschluss mit Riemen und Schnalle auch mal überflüssig. Ein weiteres Innenfach mit Reißverschluss bietet Sicherheit und Schutz.

AbmessungenGröße M: 32 x 22 x 10 cm; Größe L: 40 x 30 x 14 cm
FunktionalitätTasche
Inhalt2 große Innenfächer, geteilt durch ein Reißverschluss-Fach; Einsteckfächer für Handy und Geldbörse; Verschluss mit Karabinerhaken; Überschlagdeckel; 2 Riemen mit Dornschließe; längenverstellbarer Gurt (mind. 88 cm. max. 144 cm)
MaterialSegeltuch: 60% Baumwolle und 40% Leinen
FormTragevarianten: Schultertasche oder Umhängetasche
Gewicht0.6 kg
FarbenGrün; Anthrazit
HerstellungsortKöln, Deutschland
Hinweisepassend für DIN-A4-Formate; passend für Laptops bis zu 14“
Seine ersten Gehversuche ins Lederhandwerk unternahm Christoph Hack auf der Nähmaschine seines Großvaters, einem gelernten Sattlermeister: „Ich wollte das einfach mal ausprobieren.“
Werkdesign ist Kooperation oder Bescheidenheit ... uns gefällt das!
Wir sind davon überzeugt, dass Gutes schön und nützlich ist. Diese Art von Schönheit entsteht nicht zufällig! Wir finden nicht nur die wirklich „guten Waren“ und prüfen sie, sondern erzählen von den Menschen hinter den Produkten. Wir schaffen Transparenz für Ihre Entscheidung. Sie erfahren so eine Geschichte und erhalten ein Produkt, das oft für Generationen brauchbar ist. Wir beziehen uns dabei auf die Gedanken zu "guten Waren", die Wilhelm Wagenfeld schon um 1957 visionär definiert hat. Das Wort "Gut" steht wieder für ein wirklich gutes Produkt, auch als Beitrag zur Reparatur unserer Sprache.
    Bitte warten