Die Abenteuer des Burattino oder das goldene Schlüsselchen

12,90 €
(inkl. 7% MwSt.)
tagsofort lieferbar
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 12,51 €
Sie sparen 0,39 €
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 11,69 €
Sie sparen 0,36 €
Achtung! Diese Ware ist eine Sonderanfertigung und vom Umtausch ausgeschlossen!
* Achtung! Diese Ware ist derzeit vergriffen!
Diese Ware kann nicht in unserem Onlineshop erworben werden. Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne.
Menge:
in den Warenkorb
12,90 €
(inkl. 7% MwSt.)
tagsofort lieferbar
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 12,51 €
Sie sparen 0,39 €
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 11,69 €
Sie sparen 0,36 €
Anfrage stellenzur Wunschliste hinzufügen -
oder bei FORMOST anfragen
Die berühmte Geschichte von Alexej Tolstoi, übersetzt von Anastasia Milechinaund illustriert von Leonid Wladimirski.

Details zu dieser Ware

Das Märchen von Alexej Tolstoi erzählt von den fantastischen Abenteuern der Holzpuppe Burattino. Nach einigen turbulenten Abenteuern gerät Buratino in den Besitz einens kleinen goldenen Schlüssels. Mit seinen Freunden Pierro, Malwina und dem Hund Artemon versucht er, das Geheimnis des goldenen Schlüsselchens zu lösen. Dabei stört Burattino immer wieder die Pläne des Puppentheatherdirektors Karrabas-Barabas ... Dies ist Tolstois Version des Pinocchio, den er als kleiner Junge gelesen hatte, bevor er das Buch dann verlor. Immer wieder hat er anderen diese Geschichte erzählt, immer wieder anders. So ist sein "Burattino" entstanden. Ein Kinderbuch der Weltliteratur.

Herausragender Kinderbuchverlag aus Leipzig und Pionier bei wunderbaren Wiederauflagen.
Wir sind davon überzeugt, dass Gutes schön und nützlich ist. Diese Art von Schönheit entsteht nicht zufällig! Wir finden nicht nur die wirklich „guten Waren“ und prüfen sie, sondern erzählen von den Menschen hinter den Produkten. Wir schaffen Transparenz für Ihre Entscheidung. Sie erfahren so eine Geschichte und erhalten ein Produkt, das oft für Generationen brauchbar ist. Wir beziehen uns dabei auf die Gedanken zu "guten Waren", die Wilhelm Wagenfeld schon um 1957 visionär definiert hat. Das Wort "Gut" steht wieder für ein wirklich gutes Produkt, auch als Beitrag zur Reparatur unserer Sprache.
    Bitte warten