Meterware KOLOMAN MOSER, Jubiläumsedition 2018

ab 100,00 EUR
(inkl. 19% MwSt.)
tagLieferzeit: 2-3 Wochen
  • Farbe: Bitte wählen
    ändern
  •  
    alle schließen
    alle ändern
  • Sofort lieferbare Varianten anzeigen
Achtung! Diese Ware ist eine Sonderanfertigung und vom Umtausch ausgeschlossen!
* Achtung! Diese Ware ist derzeit vergriffen!
Diese Konfiguration ist ist nicht in unserem Onlineshop erhältlich. Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne.
Menge:
in den Warenkorb
ab 100,00 EUR
(inkl. 19% MwSt.)
tagLieferzeit: 2-3 Wochen
Anfrage stellenzur Wunschliste hinzufügen -
oder bei FORMOST anfragen

Um 1900 waren es gerade auch die Stoffe, Muster und Farbkompositionen der Wiener Werkstätte, die Wien damals zu einer international bekannten Modestadt gemacht hatten. Die Wiener Werkstätte hatte sogar eine eigene Modeabteilung.

Details zu dieser Ware

Koloman Mosers Werk innerhalb der Wiener Werkstätte kann man durchaus als universal bezeichnen – er entwarf für Schreiner, Kunstverglaser, Teppichwirker, Weber, Töpfer, Stukkateure, Drechsler, Metallgießer und hatte einen sehr feinen Instinkt für die bereits im Material enthaltenden Wirkungsmöglichkeiten. Seine Entwürfe für die Firma Backhausen sind vielgestaltig – sechs von ihnen wurden 2017 ausgewählt und anlässlich seines 150. Geburtstages und des 100. Todestages 2018 als Jubiläumsedition neu aufgelegt. Die Designs Vogelkolonie, Schneebeere, Streif, Blütenerwachen, Seifenblasen und Föhn sind nach wie vor modern; klar in ihrer Formensprache und universell einsetzbar.

ArtikelnummerMD1
AbmessungenBreite: 140 cm, Preis pro laufender Meter
FunktionalitätBezug-/ Möbelstoff
InhaltMindestabnahme 100cm, dann jeweils um 10cm zu erhöhen
MaterialVogelkolonie 269g/qm: 73%CO/27%PES; Schneebeere - 314g/qm: 77%CO/ 23%PA; Wellenspiel 228g/qm: 69%CV/31%PES; Blütenerwachen 307 g/qm: 75%CO/25%PA; Föhn Damast 250 g/qm: 62%CV/38%CO; Föhn Deko 225g/qm: 69%CV/31%PES; Föhn Möbelstoff 317g/qm: 75% CO/25%PA
Gewicht400 g
HerstellungsortWien, Österreich
AuszeichnungenKoloman Moser Jubiläumsedition der Wiener Moderne 2018
HinweiseBitte geben Sie bei der Anfrage die gewünschte Menge in 10cm Schritten an, z.B. 110cm usw.
Als einer der Hauptproduzenten der Wiener Werkstätten ist Backhausen Schnittstelle vieler Pioniere der Moderne. Seit Anbeginn bis heute pflegt das Unternehmen eine enge Zusammenarbeit mit Künstlern und auch jungen Designern. 
Koloman Moser ist ein wichtiger Teil der progressiven Kunstströmungen in Wien. Er beschäftigt sich mit allen Bereichen der angewandten Kunst und ist einer der wichtigsten Protagonisten des Wiener Jugendstils.
Wir sind davon überzeugt, dass Gutes schön und nützlich ist. Diese Art von Schönheit entsteht nicht zufällig! Wir finden nicht nur die wirklich „guten Waren“ und prüfen sie, sondern erzählen von den Menschen hinter den Produkten. Wir schaffen Transparenz für Ihre Entscheidung. Sie erfahren so eine Geschichte und erhalten ein Produkt, das oft für Generationen brauchbar ist. Wir beziehen uns dabei auf die Gedanken zu "guten Waren", die Wilhelm Wagenfeld schon um 1957 visionär definiert hat. Das Wort "Gut" steht wieder für ein wirklich gutes Produkt, auch als Beitrag zur Reparatur unserer Sprache.
    Bitte warten