Windmühlenmesser Tomatenmesser
Windmühlenmesser Tomatenmesser

Tomatenmesser Gabelspitz

35,00 €
(inkl. 19% MwSt.)
tagsofort lieferbar
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 33,95 €
Sie sparen 1,05 €
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 28,53 €
Sie sparen 0,88 €
Achtung! Diese Ware ist eine Sonderanfertigung und vom Umtausch ausgeschlossen!
* Achtung! Diese Ware ist derzeit vergriffen!
Diese Ware kann nicht in unserem Onlineshop erworben werden. Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne.
Menge:
in den Warenkorb
35,00 €
(inkl. 19% MwSt.)
tagsofort lieferbar
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 33,95 €
Sie sparen 1,05 €
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 28,53 €
Sie sparen 0,88 €
Anfrage stellenzur Wunschliste hinzufügen -
oder bei FORMOST anfragen
Neu aus Solingen eingetroffen, das Tomatenmesser Gabelspitz von Windmühlenmesser. Es eignet sich ideal zum Schneiden von fester Tomatenhaut oder Paprika sowie auch diverser Käsesorten.

Details zu dieser Ware

Für das Tomatenmesser wurde für die Klinge die sehr spezielle Form des japanischen Gyouto-Kochmessers zugrunde gelegt, gepaart mit der Balance des K-Griff-Designs. So wird Tomatenschneiden effizient auch bei dünnstem Schnitt. So geht klassische Kochmesserarbeit. 

FunktionalitätTomatenmesser
Materialrostfrei aus Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl, mit Griff aus Kirsche gedämpft
Formmit eingeschliffener Welle
HerstellungsortSolingen, Deutschland
Hinweisenicht-rostfreier Kohlenstoffstahl

Nach dem Leitspruch von Robert Herder "Dünn, derb, nagelgehend - haarscharf auf der Wate..." besteht ihre Maxime seit dem Gründungsjahr.

Werkdesign ist Kooperation oder Bescheidenheit ... uns gefällt das!
Wir sind davon überzeugt, dass Gutes schön und nützlich ist. Diese Art von Schönheit entsteht nicht zufällig! Wir finden nicht nur die wirklich „guten Waren“ und prüfen sie, sondern erzählen von den Menschen hinter den Produkten. Wir schaffen Transparenz für Ihre Entscheidung. Sie erfahren so eine Geschichte und erhalten ein Produkt, das oft für Generationen brauchbar ist. Wir beziehen uns dabei auf die Gedanken zu "guten Waren", die Wilhelm Wagenfeld schon um 1957 visionär definiert hat. Das Wort "Gut" steht wieder für ein wirklich gutes Produkt, auch als Beitrag zur Reparatur unserer Sprache.
    Bitte warten