·Alle·

Muttertag

News & Stories — 24. April 2018
von Matthias Kanter
Meine Mutter lebt nicht mehr und sie fehlt mir. Das Gerücht, es wird irgendwann weniger, kann ich leider nicht bestätigen. Nun hat wohl fast jeder eine ganz besondere Mutter und auch meine war so eine wunderbare Frau. Ein "Muttertag" führt vielleicht zu einem Anruf mehr, zu Aufmerksamkeit für die Leistungen der Mütter und bestimmt zu guten Umsätzen der Blumenläden.

Meine Mutter reagierte nur dezent höflich bei überschwänglichen Ehrentagsachtungsbezeugungen.
Ich erinnere mich gut an das ironische Lächeln in ihrem Blick, wenn der etwas zu große Blumenstrauß in diametraler Proportion zur gemeinsam verbrachten Zeit ausfiel.


Als Anlass für ein Essen mit ihren Jungs nahm sie es dagegen gern hin und schon wieder war sie die Gebende.
Trotz langer Krankheit konnten wir Kinder dieses Konto zu ihren Gunsten nie ausgleichen, dessen wirklicher Umfang einem erst mit den eigenen Kindern bewußt wird.


Es trotzdem immer wieder zu versuchen, dafür ist der Muttertag ein schöner Anlass. Erinnert er uns doch daran, das selbstverständlich Empfundene einmal auszudrücken. Viele persönliche Muttertage über das Jahr verteilt - das Einzige was etwas tröstet, wenn sie einmal nicht mehr lebt.

·Alle·

gutes schenken

gutes schenken

Simone Weil empfahl: "Wenn Du nicht weißt, wie gut eine Sache ist, schau zu den Bewegründen ihrer Hervorbringung. Soviel Gutes wie in den Beweggründen steckt, findet sich auch in der Sache selbst." Von all dem sprechen die Dinge. Jeder Beweggrund ist eine Geschichte, die auch die Dinge erzählen können und sogar die Lautstärke und die Klarheit der Artikulation unterscheidet sich. Manches wird absichtlich genuschelt oder in regionalem Dialekt vorgetragen, den nur Einheimische verstehen wie die Stickereien auf einer Lederhose. Hört einfach mal hin, wenn Ihr nicht sowieso schon lange im Gespräch mit den Dingen seid. Es braucht nur Aufmerksamkeit und geschärfte Sinne.


Der lieben Mutter an ihrem Ehrentag eine Freude zu machen, ist sicher ein Beweggrund, der sehr lange hält. Vielleicht hält er noch länger, wenn das Geschenk auf Haltbarkeit ausgerichtet ist.

Zum Muttertag das beste

Zum Muttertag das beste

Meine Großmutter liebte sie und ihre Schwiegertochter bewahrte später auch mit der kleinen "Wendt & Kühn Sammlung " die Erinnerungen an unsere Oma. Ich bin also befangen, denn in meinem Leben waren sie immer schon da. Weihnachten überall musizierende Engel, die Mondfamilie und die Spieldosen, dann alte Pappschachteln mit Seidenpapier für den Sommerschlaf aus deren Dunkel spätestens zu Ostern Blumenkinder mit riesigen Blüten kamen. (Matthias Kanter)


Blumenkinder, Grünhainicher Engel oder Gratulantenengel sind traditionell sehr beliebt und erobern sicher auch noch in Zukunft die Herzen vieler Mütter.

geschenke mit Form und Stil

geschenke mit Form und Stil

Bis heute gilt die Wagenfeld Teekanne als herausragendes Beispiel moderner Formgebung. Mit der Neuauflage des berühmten Teeservices Edition Wagenfeld lässt Jenaer Glas den Designklassiker im Bauhaus-Stil wieder aufleben. Ein stilvolles Geschenk sind auch die Designobjekte aus Zeiten der Wiener Werkstätte wie die Kissen der Traditionsweberei Backhausen oder die kunstvollen Glückwunschkarten.


Und auch die Urban Classicer wie zeha-Schuhe oder die Geldbörse Borsa aus Berlin sind immer wieder beliebte Geschenke zum Muttertag. Wer - so wie wir - Fayence von Hedwig Bollhagen liebt, den zieht es vielleicht zur Frühlingsvase, um der Mutter einen sonnigen Gruß zu senden.

weitere interessante news

alle anzeigen
Bitte warten