Erzgebirgische Figuren Replikate

Erzgebirgische Figuren Replikate
Im Gegensatz zur Konkurrenz, die eigene Serien von Figuren in verschiedenen Ausführungsvarianten erschaffen, hat sich jene Werkstatt auf die extrem limitierte Nachbildung alter Originale spezialisiert.
Es geht weniger um eine Kopie, als um die Inspiration durch historische Vorlagen aus dem 18. und 19. Jh. Die Ursprünglichkeit von Formen, Mustern und Farben verleiht den Figuren eine unglaublich authentische Kraft. Jedes Jahr um die Weihnachtszeit entsteht so in der Werkstatt eine kleine exklusive Zahl unterschiedlicher erzgebirgischer Figuren, in den letzten Jahren meist zwischen 2 und 15 Stück.
Die Bemalung erfolgt mit einer „historischen“ Knochenleim-Kreide-Farbe, die nur im warmen Zustand (Wasserbad) verarbeitet werden kann.
Auf der Unterseite jeder Figur sind die Einzelstücknummer, die Auflagenhöhe und das Herstellungsjahr vermerkt.
UNSERE 
Marken

Marken mit langer Tradition finden Sie neben jungen Designerlabeln und Herstellern die Sie vielleicht noch nie im Designbereich wahrgenommen haben. In der heutigen Warenwelt steht eine Marke für mehr oder weniger gerechtfertigtes Vertrauen der Verbraucher in Proportion zum Marketingbudget. Formost spricht lieber vom Gebrauch und wirklich gerechtfertigten Vertrauen und prüft seine Hersteller intensiv. Sollten Sie unser Siegel "gute Ware" bei einem Produkt finden, handelt es sich um ein Markenprodukt nach unserem Geschmack.

Bitte warten