papoutsi!

papoutsi!
Wenn ein junges Team sich mit Begeisterung eines Traditionsherstellers annimmt, gelingt oft Gutes.

Beste Qualität, klassisch moderne Anmutung, feine Materialien, Freude an Farben und soziale Verantwortung sind nicht die schlechtesten Zutaten für eine neue urbane Berliner Kietzkultur.


Die Ledermanufaktur papoutsi! hat zu Beginn des Jahres 2010 die Nachfolge des Berliner Traditionsunternehmens Fridolin Ehrenfriedt angetreten.


Mitten in Berlin fertigen sie nun mit viel Herz Schönes aus Leder und Filz.

Besonders viel Wert legt papoutsi! dabei auf die lokale Produktion seiner Produkte. Deshalb wird auch mitten in der deutschen Hauptstadt gefertigt.


Die für die Produktion erforderlich Rohstoffe kauft Firmenchef Jörg Wlotzka in Deutschland und Europa ein. Die Angebotspalette erstreckt sich von Geldbörsen über Taschen bis hin zu Notiz- und Tagebüchern – in vielen verschiedenen Farben und Materialien.


Besonders gefragt sind sind die Serien für Kunden aus Gastronomie, Hotellerie, Papeterie und Mode. Kein Wunder, dass papoutsi! - Fans nicht nur in Deutschland zu Hause sind!

Designer dieses Herstellers

alle anzeigen

News & Stories

alle anzeigen
Bitte warten