Krinner

Krinner
Was 1988 mit einer ersten Idee in Niederbayern begann, ist heute bei KRINNER weltweites Unternehmenscredo in unterschiedlichen Geschäftsfeldern.

Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens beginnt mit der Erfindung der Krinner Christbaumständer mit Rundum-Einseil-Technik. Nach der Patentierung seiner Technologie gründet Erfinder Klaus Krinner 1990 die KRINNER GmbH in Straßkirchen, Niederbayern und verändert den bis dahin traditionell durch Schraubtechnik geprägten Markt für Baumständer. Heute sind über 90% aller im Markt angebotenen Christbaumständer mit Seiltechnik ausgestattet.


„Innovation ist unser Hobby“ sagt Klaus Krinner und ruft nur wenige Jahre nach der Markteinführung der Christbaumständer die zweite Produktidee ins Leben: Eine weitere bahnbrechende Innovation gelang Klaus Krinner mit den Krinner Schraubfundamenten. Eine zeit-, kostensparende und zudem nachhaltig ökologische Alternative zum herkömmlichen Betonfundament. Heute erschließt die Krinner Schraubfundamente GmbH mit ihren hoch spezialisierten Produkten professionelle Anwendungsfelder wie z. B. die Aufständerung von Photovoltaik-Anlagen. Ein Produkt das heute die Basis für die Krinner Solar-Systeme darstellt.

Als jüngstes, innovatives Produkt führte die KRINNER GmbH 2006 Lumix – die kabellose Christbaumkerze mit großem Erfolg im Markt ein. Der enorme Kundenzuspruch brachte den rasanten Ausbau der kabellosen Baumbeleuchtung mit sich und mündet heute in einer Produktfamilie frei nach dem Motto: Lumix – kabellose Weihnachten. Am modernen Unternehmenssitz der KRINNER Gruppe in Straßkirchen arbeiten mittlerweile über 50 Mitarbeiter.

Designer dieses Herstellers

alle anzeigen

News & Stories

alle anzeigen
MARIE LE FEBVRE
Parfumeur Créateur
Bildschirmfoto 2018-06-26 um 11.46.36.png
Maries Geschichte beginnt mit einem Koffer der anderen Art in ihrem Heimatort Versailles: Während eines Schulpraktikums gab ihr ein renommierter Meister- Parfümeur einen kleinen Chemie-Koffer für Parfümeure mit dem Auftrag ein Duft-Tagebuch zu führen und schickte sie damit auf eine olfaktorische Reise, die ihr ganzes Leben prägen sollte.
33808843_1701812529856114_7307113128670527488_n.jpg
Bildschirmfoto 2018-06-26 um 11.41.00.png
17190691_1856113067975662_1955669982923563726_n.jpg

Diese Kindheitsbegegnung führte sie nach einem Chemie- Studium und der Ausbildung zum „Parfumeur Créateur“ am Versailler Institut Ispica als Parfümschöpferin nach Paris. Dort begegnete sie ihrem Mann Alexander Urban, der, geboren in Österreich, zwischen den großen Metropolen dieser Welt und den entlegensten Ecken der Erde für internationale Parfümhäuser auf Projektsuche ging.


Die Leidenschaft für das Parfüm, und die Neugier nach unergründetem Terrain brachte sie zusammen auf einen neue Reise: Ihre eigene Parfüm-Manufaktur Urban Scents in Berlin. Marie Le Febvres Duft-Kreationen zeichnen sich durch eine reduzierte Opulenz aus, die sich in der Reinheit der Ingredienzen und der handwerklichen Liebe zum Detail ausdrücken.

FORMOST

Wir sind davon überzeugt, dass Gutes schön und nützlich ist. Diese Art von Schönheit entsteht nicht zufällig! Wir finden nicht nur die wirklich „guten Waren“ und prüfen sie, sondern erzählen von den Menschen hinter den Produkten. Sie erfahren so eine Geschichte und erhalten ein Produkt, das oft für Generationen brauchbar ist.

Bitte warten