·Alle·

GOLEM Jugendstilfliesen für Tisch & Tafel

News & Stories — 09. Juni 2022
·Alle·
Eine Golem Jugendstilfliese, als Untersetzer geeignet, mit Julia vom Formost in Schwerin
Eine Golem Jugendstilfliese, als Untersetzer geeignet, mit Julia vom Formost in Schwerin

Es muss ja nicht gleich ein Rapport die Wand entlang sein! Eine einzelne Jugendstil-Fliese von Golem als Untersetzer auf dem Tisch drückt Stil und Selbstverständlichkeit im täglichen Gebrauch aus. Die Golem Fliesen sind mit ihren Jugendstil und Art Déco Dekoren ein wahrer Blickfang. Diese Repliken von historischen Fliesen bestechen jede für sich durch komplexe floralen und geometrischen Motive, die aufwendig gefertigt werden.

GOLEM Jugendstilfliese - Fertigung 

GOLEM Jugendstilfliese - Fertigung 

Formbau, Modellieren, Pressen, Formen, Trocknen, Brennen, Bemalen, Glasieren und wieder Brennen – bevor eine Jugendstilfliese GOLEM verlässt, geht sie durch viele Hände.

Der Grüne Karpfen, ein Originalentwurd Villeroy & Boch, 1900) ist ein Klassiker. Zunächst wird das Motiv aus Gisch und Seerose mit einem Presstempel auf die Tonschwerbe übertragen, bevor es nach dem ersten Brand von Hand bemalt und anschließend mithilfe eines Malhörnchens glasiert wird. Dabei sorgen die Stege des Reliefs wie ein Deich dafür, dass die Farben nicht ineinander verlaufen. Die brillanz der Farben entsteht erst im Brennofen, wo die Fliese noch einmal gebrannt wird.


So ist jede Golem Jugendstilfliese ein Unikat von immateriellem Wert, die ihre Schönheit nicht nur als Wandfliese sondern auch einzeln auf dem Tisch entfaltet.

besuch in den HACKESCHEN HÖFEN Berlin

besuch in den HACKESCHEN HÖFEN Berlin

Willkommen bei FORMOST in den Hackeschen Höfen, Hof VIII

Ein Bauherr mit Faible für den Jugendstil, der Architekt Kurt Berndt errichtet ab 1905 am Hackeschen Markt Deutschlands größtes zusammenhängendes Hofareal mit Berlins schönstem Entree, welches der Ästhet August Endell gestalten durfte.
Seine mit Jugendstilfliesen verzierten Fassaden im ersten Hof gelten heute noch als visuelle Ikone für den künstlerischen Aufbruch der Jahrhundertwende.

1995 wurden die Höfe saniert. GOLEM fertigte sämtliche Jugenstielfliesen, Verblender in den angepassten Glasurfarben. Für die Bürgersteige in den Höfen wurden reliefierte Feinsteinzeugfliesen angefertigt.

Sie sind herzliche eingeladen, durch die Hackeschen Höfen zu flanieren und uns in unserem schönen Laden in Hof VIII zu besuchen. Wir freuen uns auf Sie!
Bitte warten