melone_mokkakanne_Josef_hoffmann_augarten_schwarz_weiss_formost.png
DSC_3196.JPG

Mokkakanne MELONE

735,00 EUR
(inkl. 19% MwSt.)
tagLieferzeit: 2-3 Wochen
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 712,95 EUR
Sie sparen 22,05 EUR
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 599,12 EUR
Sie sparen 18,53 EUR
  • Farben: Bitte wählen
    ändern
  •  
    alle schließen
    alle ändern
  • Sofort lieferbare Varianten anzeigen
Achtung! Diese Ware ist eine Sonderanfertigung und vom Umtausch ausgeschlossen!
* Achtung! Diese Ware ist derzeit vergriffen!
Diese Konfiguration ist ist nicht in unserem Onlineshop erhältlich. Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne.
Menge:
in den Warenkorb
735,00 EUR
(inkl. 19% MwSt.)
tagLieferzeit: 2-3 Wochen
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 712,95 EUR
Sie sparen 22,05 EUR
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 599,12 EUR
Sie sparen 18,53 EUR
Anfrage stellenzur Wunschliste hinzufügen -
versenden oder anfragen

Details zu dieser Ware

1929 entwarf Josef Hoffmann, Gründer der legendären „Wiener Werkstätte“ dieses weltberühmte Moccaservice. Hoffmann war einer der größten Gestalter des 20. Jahrhunderts und mit Künstlern wie Gustav Klimt, Adolf Loos und Otto Wagner Mitglied der „Wiener Sezession“. Das Melonenservice ist in den Farben rosa, hellblau, rot, gelb, türkis, orange, schwarz, violett, grün und schwarzgold erhältlich. Es stellt aufgrund seiner zahlreichen Rundungen auch heute noch an die Porzellanmaler von Augarten höchste Anforderungen in der Handhabung des Luftpinsels.

Das Melonenservice gibt es nun in zusätzlichen Farbstellungen: Goldene und platinfarbene Streifen zwischen makellos weißem Porzellan betonen die eigenwillige Form mit seinen Rundungen, die an die Frucht der Melone erinnern. Die Aufbringung des Poliergoldes und Polierplatin stellt heute noch an die Porzellanmaler von Augarten höchste Anforderungen. Nach dem Muffelbrand muss die Oberfläche zusätzlich mit Quarzsand von Hand aufpoliert werden, um den angestrebten Glanz zu bekommen.
FunktionalitätMoccakanne
Inhalt0.5 Liter
MaterialPorzellan
FormMelone von Josef Hoffmann
Entstehungsjahr1929
HerstellungsortWien, Österreich
1718 gegründet, ist die Wiener Porzellanmanufaktur Augarten die zweitälteste Europas. Heute wie damals wird jedes Stück von Hand gefertigt und bemalt.
Der Gründer der Wiener Secession und der Wiener Werkstätten war ein Pionier des Jugendstils und der Moderne
FORMOST

Wir sind davon überzeugt, dass Gutes schön und nützlich ist. Diese Art von Schönheit entsteht nicht zufällig! Wir finden nicht nur die wirklich „guten Waren“ und prüfen sie, sondern erzählen von den Menschen hinter den Produkten. Sie erfahren so eine Geschichte und erhalten ein Produkt, das oft für Generationen brauchbar ist.

Bitte warten