beltz_hirsch_heinrich_formost.jpg

Hirsch Heinrich

12,95 EUR
(inkl. 7% MwSt.)
tagsofort lieferbar
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 12,56 EUR
Sie sparen 0,39 EUR
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 11,74 EUR
Sie sparen 0,36 EUR
Achtung! Diese Ware ist eine Sonderanfertigung und vom Umtausch ausgeschlossen!
* Achtung! Diese Ware ist derzeit vergriffen!
Diese Ware kann nicht in unserem Onlineshop erworben werden. Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne.
Menge:
in den Warenkorb
12,95 EUR
(inkl. 7% MwSt.)
tagsofort lieferbar
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 12,56 EUR
Sie sparen 0,39 EUR
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 11,74 EUR
Sie sparen 0,36 EUR
Anfrage stellenzur Wunschliste hinzufügen -
versenden oder anfragen
Für viele die Weihnachtsgeschichte ihrer Kindertage von Fred Rodrian mit Illustrationen von Werner Klemke.

Details zu dieser Ware

Hirsch Heinrich kommt aus einem Wald in China in einen deutschen Tierpark. Weil alle Leute gut zu ihm sind, überwindet er sein Heimweh. Doch dann steht Weihnachten vor der Tür und die Besucher werden immer weniger. Da springt Hirsch Heinrich über das Gatter seines Geheges und macht sich auf den langen Weg nach China. Bald merkt er, dass das Ziel weit und der Weg mühsam ist, vor allem, da es im Winter kein Futter gibt und die Tiere, die er im Wald antrifft entweder Winterschlaf halten oder vor ihm fliehen und die Waldbewohner im Dorf verscheucht werden. Zum Glück, kommen einige Kinder mit einem mit Gemüse behangenen Weihnachtsbaum baum in den Wald. Den Hunger gestillt, entschließt sich Hirsch Heinrich doch wieder dort hin zu gehen, wo die Kinder schon sehnsüchtig auf ihn warten. »Ein DDR-Kinderklassiker mit liebevollen Illustrationen.« Benjamin »Sie [die Kinder] bewundern den Mut von Hirsch Heinrich, seine Kollegialität (er sagt allen Tschüss), sie kennen seine Traurigkeit, sie fiebern mit seiner Odyssee, sie lieben die grafische Leichtigkeit Klemkes, und sie ahnen, auch auf sie würde solch ein Hirsch warten, wenn sie nur eine Möhre hätten und Eltern, die ihnen den längsten Nachmittag der Welt verkürzen.« Frankfurter Neue Presse
Abmessungen 28.1 x 21.5 cm
FunktionalitätBilderbuch
Inhalt40 Seiten, farbig illustriert, empfohlen ab 4 Jahren
MaterialHardcover, gebunden
Entstehungsjahr1. Auflage 1960, 11. Auflage 2013
HerstellungsortDeutschland
Werner Klemke ist wohl der bekannteste Illustrator der ehemaligen DDR und wesentlicher Lehrer vieler Gestalter

Passende News & Stories

alle anzeigen
FORMOST

Wir sind davon überzeugt, dass Gutes schön und nützlich ist. Diese Art von Schönheit entsteht nicht zufällig! Wir finden nicht nur die wirklich „guten Waren“ und prüfen sie, sondern erzählen von den Menschen hinter den Produkten. Sie erfahren so eine Geschichte und erhalten ein Produkt, das oft für Generationen brauchbar ist.

Bitte warten