Lobmeyr_Weissweinglas_1280102_TS280GL_Weissweinglas_Trinkservice_No280_Formost.jpg

Weissweinglas - Trinkservice No.280

Preis auf Anfrage
tagsofort lieferbar
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung)
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung)
Achtung! Diese Ware ist eine Sonderanfertigung und vom Umtausch ausgeschlossen!
* Achtung! Diese Ware ist derzeit vergriffen!
Diese Ware kann nicht in unserem Onlineshop erworben werden. Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne.
Menge:
in den Warenkorb
Preis auf Anfrage
tagsofort lieferbar
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung)
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung)
Anfrage stellenzur Wunschliste hinzufügen -
versenden oder anfragen

Die uns bekannte Leichtigkeit-des-Lebens-Philosphie findet auch in diesem Weißweinglas aus dem Hause Lobmeyr ihren wunderschönen Ausdruck.

Details zu dieser Ware

 Das Wiener Designduo POLKA hat 2008 unter dem Titel "Wiener Gemischter Satz" eine unkomplizierte gläserne Serie für Lobmeyr entwickelt. Darunter fassen sie all die Gläser zusammen, die man oft und gerne verwendet. Die gesamte Serie besteht aus Weißwein-, Rotwein-, Wasser-, Schnaps-, Champagnerglas und Weinflasche. Jedes einzelne steht für sich und strahlt die Eleganz und Zartheit mundgeblasener Lobmeyr-Gläser aus.

Höhe21,2 cm
FunktionalitätWeissweinglas
DurchmesserØ 7,9 cm
Ganz gleich, ob hauchdünn geblasenes Musselinglas oder geschliffenes Kristallglas – Lobmeyr bricht die Selbstverständlichkeit des allgegenwärtigen Werkstoffs auf und trägt dessen Eleganz und Feinheit zurück in den Alltag.

Passende News & Stories

alle anzeigen
FORMOST

Wir sind davon überzeugt, dass Gutes schön und nützlich ist. Diese Art von Schönheit entsteht nicht zufällig! Wir finden nicht nur die wirklich „guten Waren“ und prüfen sie, sondern erzählen von den Menschen hinter den Produkten. Sie erfahren so eine Geschichte und erhalten ein Produkt, das oft für Generationen brauchbar ist.

Bitte warten